Überlegungen zum Geldanlegen

Motivation

Im Moment fallen die Zinsen für klassische Tagesgeldkonten stetig weiter. Dies wird gern mit dem Leitzins der Zentralbank begründet, welche vermutlich auch in naher Zukunft den Zins nahe der Nulllinie fahren lässt. Als Alternative scheint der Aktienmarkt höhere Zinsen abzuwerfen. Doch erhöht sich auch das Risiko sein Geld durch Kursschwankungen zu verlieren. Wenn man das Risiko eingeht, so erhält man höhere Gewinncancen.

Den Ansatz des Risikos möchte ich gern verdeutlichen: Das Giro oder Tagesgeldkonto sind sogenannte T-Konten bei einer  Bank. Die Bank hat in einem gedachten großen Konto all ihre Einlagen. Gleichzeitig gibt sie auch Kredite an andere Kunden raus. Dies ist ihr Geld. Tatsächlich besitzt die Bank nicht Ihr Geld und eigenes Geld, welches sie verleihen kann, sondern sie verleiht Ihr Geld. Trotzdem garantiert sie Ihnen ihr Geld. (Die klappt nur bis alle Kunden ihr Geld zurückfordern). Folglich verdient die Bank an der Differenz der Zinsen zwischen Leihen und Sparren. Mit diesem Gewinn muss sie gleichzeitig das Risiko eines Zahlungsausfalles abdecken. Verleihen Sie nun selbst Geld oder investieren dies in Aktion oder Fonds, so tragen Sie selbst das Risiko müssen die Differenz aber nichtmehr an die Bank abgeben.

Read More

Abstract: Die besten Ideen für eine starke Persönlichkeit

#loehr_persoenlichkeit (Page 1)

Take-Aways

  •  Entscheiden sie sich zwischen Geld und Zeit. Sie haben die Wahl
  • Denken Sie handlungsorientiert. Stellen Sie sich vor Sie wären Pilot – retten Sie das Flugzeug, egal warum es in der Lage ist. Wenn Sie das erneute Auftreten verhindern können tun Sie es, aber bitte Handeln Sie zuerst.
  • Checklisten und Routinen helfen Ihnen. 10.000 Stunden Übung benötigt der Mensch, bis er Experte ist.
  • Lassen Sie sich helfen. Von Menschen denen Sie in Ihrer Umgebung vertrauen oder denen Sie ausreichend Geld zahlen. Lassen Sie sich auf den Boden der Tatsachen bringen und fragen Sie, ob Sie etwas übersehen.
  • Bleiben Sie unabhängig – Haben Sie Rücklagen und einen Plan B – so werden Sie begehrt.
  • Übernehmen Sie Verantwortung und bleiben Sie souverän
  • Sie können Ihre Stimmung ändern (Situation bewerten, handlungsmöglichkeit, Einstellung)
  • Mit visuellem Lernen können Sie ihr Gedächtnis noch besser nutzen
  • Vernachlässigen Sie keinen Lebensbereich
  • Introvertierte Menschen haben eigene Stärken, die gebraucht werden, und die für andere sehr angenehm im Gespräch sind.
  • Achten Sie sowohl auf Ihre Körpersprache als auch auf Ihre Stimme.
  • Stress ist auf Dauer schlecht – steuern Sie bewusst dagegen
  • Kleiden Sie sich zu Ihren Character
  • Stehen Sie zu sich und Ihren Werten. Seien Sie konsequent.

Das lernen Sie

Persönlichkeitsentwicklung aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Jeweils ein knapper Einstieg in den Themenbereichs des Autors.

Empfehlung

Dieses Buch eignet sich gut für Menschen, die einen ersten Einstieg in die Persönlichkeitsentwicklung und Analyssee suchen. Das Buch behandelt das Thema in knapper Form aus verschiedenen Sichtweisen, wobei einige Autoren sehr inspirierend und klar schreiben. Anhand von Personenvorstellungen und Literaturangaben kann man sich weiter mit dem Thema beschäftigen – muss aber nicht. Das Buch erschöpft das grobe das Themas. Es nimmt dem Leser (leider) nicht die Arbeit ab, endlich selbst durchzustarten.

Abstract

Read More

Pocket: 3 Links zu Nachrichten und Lesen

How to Effectively Read and Implement Books: One of the more common questions we get at Asian Efficiency is how to effectively read, learn from and implement a non-fiction book. There are many different systems for reading and successfully implementing a book. – by Aaron Lynn – Tags: blog – http://www.asianefficiency.com/systems/how-to-effectively-read-and-implement-books/ News is bad for

Read More

1 2